Badische Radsportjugend

 

 

Tolles Wetter, beim MTB Lehrgang in Schatthausen, beglückte alle Teilnehmer am letzten Samstag.
Rund 30 Kids fanden sich beim Lehrgang ein. Auf dem Gelände des MSC Schatthausen durften sich alle so richtig austoben. Von einfachen Aufwärmspielen bis hin zu kniffligen Drop Abfahrten wurden die Teilnehmer geschult und ihr Können verbessert. Am Ende des Tages wurde sogar ein kleiner Trial Wettbewerb veranstaltet, der das technische Know-How für den Tag abfragte. Eine Ausfahrt der älteren Jahrgänge in Richtung Königsstuhl stand ebenfalls auf dem Programm, wo das Können im Trialfahren abgefragt wurde.

Nächster MTB Lehrgang findet am 18.03. bei den Kraichgaubiker e.V. in Waibstadt statt.

Weitere Termine sind:

·      25.03. Waldkatzenbach

·      08.04. Mosbach

Zu den Veranstaltungen dürfen sich alle (andere Bezirke) MTB Rennfahrer zwischen U9 und U17 anmelden. Anmeldung unter www.radbezirk-rno.de.    

Die Landesmeisterschaften Baden-Württemberg  im 1er, 2er, 4er und 6er Kunstrad sowie im 4er und 6 er Einrad findet dieses Jahr im badischen Stockach statt. Sie wird vom BRV-Bezirk I ausgerichtet.

In den 10 Disziplinen werden insgesamt ca. 130 Sportlerinnen und Sportler der Altersklasse U 19 aus Baden- Württemberg am Start sein. Unter ihnen auch Medaillen-Gewinnerinnen der letztjährigen Junioren EM.

Sehr große Startfelder wird es in den Disziplinen 1er Juniorinnen und 4er Einrad Juniorinnen geben. Die Starterzahlen der beiden Landesverbände WRSV und BRV halten sich insgesamt und in den meisten Disziplinen fast in der Waage.

Es sind spannende Wettkämpfe um die Vergabe der Landesmeistertitel zu erwarten. Dieser Wettkampf ist auch die Qualifikation für die weiterführenden Wettkämpfe auf nationaler. Ebene, die DM Halbfinals.

Die 1er und 2er Fahrerinnen werden bereits eine Woche zuvor beim 1.BW-Cup am 05.03.17 in Unterweissach in die Wettkampfsaison auf Landesebene starten.

Starterliste 

 

Die Jugend erhielt die ersten Karl-Drais-Medaillen, im Rahmen der 200 Jahresfeier des Fahrrades.

Rudolf Scharping ehrte mit Hans-Ulrich Wiedmann,

stellvertretender Präsident des BRV, OB Pöltl und Patrick Theijs, Jugendleiter des BRV,

.